Eremito – Hotelito de l'Alma - Ein einzigartiger Ort, wo die Harmonie und Wohlbefinden durch eine Erfahrung der Seele zu finden

Ein einzigartiger Ort, wo die Harmonie und Wohlbefinden durch eine Erfahrung der Seele zu finden

Menu Reservierung

Die Geschichte

Die Geschichte

Nach den authentischen Lehren der alten mittelalterlichen Einsiedeleien wieder hergestellt


Die Einsiedelei Hotelito del Alma ist der ideale Ort für diejenigen, die Wesentlichkeit suchen, um in der Ruhe und Abgeschiedenheit dieses Ortes den Schlüssel zum inneren Frieden zu finden. Es ist ein mystischer Ort, der das Ergebnis einer langen Reise zur Entdeckung des eigenen Selbst ist. Die Erhabenheit der umbrischen Täler, die ihn umgibt, verstärkt das Gefühl der Spiritualität, die Augen und Seele verzaubert.

 

 

Das Leben des Gründers:

In den achtziger Jahren gründete Marcello Murzilli die Marke “El Charro”. Später entschied er sich, die Welt mit Cheone, einem historischen Segelschiff aus den Jahre 1937, zu umsegeln. Dabei traf er in der isolierten Küste des mexikanischen Pazifik auf einen Ort, an dem er einen Eco-Resort erschaffte und für 14 Jahre betrieb. Dieses “Hotelito Desconocido” wurde in London als “One of the top five EcoResort in the World” gekürt.

Zurück in Italien, weiht er im Jahr 2013 “L’Eremito Hotelito del Alma” ein, das neue Format des Luxustourismus für Alleinreisende. L’Eremito Hotelito del Alma ist auch eines der ersten italienischen “Digital Detox” Hotels in Italien.

Marcello Murzilli:


Als ich dieses Tal zum ersten Mal sah, fühlte ich dass ich in einem einzigartigen Ort war: die Farben, die Lichter, das Funkeln der Furt des Flusses, die gewaltigen Wälder des Naturparks… und dort, auf dem Hügel, all diese Wunder übersehend, nur eine Ruine.

Marcello Murzilli:

Eremito


Das Ergebnis dieser großen Emotionen und vier Jahre intensiver Arbeit war Eremito: eine Einsiedlerei aus dem frühen ‘300, die heute zu ihrer ursprünglichen und authentischen Pracht zurückgefunden hat, zu einem Ort wo Geist und Körper sich regenerieren und wieder in Kontakt kommen mit den Prioritäten des Lebens, die oft im Chaos des Alltags aus den Augen verloren werden.

Eremito

Der Luxus des 3. Jahrtausends


Ökologie, Technologie, Spiritualität

Den Luxus, die ich im Eremito anbiete, habe ich , wie immer , in der Vergangenheit gesucht und gefunden. Als die Nächte nur vom Mondlicht und dem goldenen Schein der Kerzen erhellt wurden.Der wahre Luxus für mich, heute wie damals, ist die Liebe für das Wesentliche, von den Ozeanen von Mexiko zu dem grünen Ozean dieses Tales.

Der Luxus des 3. Jahrtausends